· 

Machen Sie nur Haare?

 

Haarausfall ist nicht das einzige Thema, für das ich angefragt werde.

Hier geht es um die Frage "soll ich meinen Partner verlassen?" und das Thema Entscheidung.

Mit einem Coaching, das das Thema an der Wurzel packt, endet das Leiden, neue Möglichkeiten eröffnen sich und bringen schnell Ergebnisse.  

 

 

Das Telefon klingelt...

 

Ich melde mich: "Angelika Hoyer, HypnoHair. Was kann ich für Sie tun?"

Eine Frau am anderen Ende ganz zögerlich: " Machen Sie nur Haare?"

 

Einen Moment brauche ich ... "Nein, natürlich nicht." 

Anscheinend kommt es aber so an ... ich frage weiter: "Was beschäftigt Sie denn, oder bei was kann ich Ihnen helfen?"

 

Sie erzählt mir von sich und ihrem Problem, dass sie sich nicht entscheiden kann, ob sie bei ihrem jetzigen Partner bleiben soll, oder ob sie ihrer Jugendliebe eine zweite Chance geben soll ... und dass sie da im Moment garnicht weiter weiss und irgendwie in der Luft hängt.

 

Den Kloß im Hals kann ich hören und die Tränen förmlich spüren. 

 

Ich seufze innerlich ... die Arme.

Der Zwiespalt scheint sie fast zu zerreißen.

Sie schildert mir die Umstände, immer wieder vom Naseputzen unterbrochen...

 

"Können Sie mir helfen?" war ihre fast flehende Frage.

 

"Ja, allerdings auf eine besondere Art und Weise." Ich mache eine kurze Pause und hole tief Luft. "Ihr Problem kann ich nicht für Sie lösen, aber zusammen können wir einen für Sie gangbaren Weg herausfinden, wie SIE Ihr Dilemma lösen können.

Wie Sie herausfinden können, welches Ihr persönlicher Weg sein kann.

Was IHRE Lösung ist." 

 

Die Tränen am anderen Ende der Leitung werden weniger, das Schluchzen lässt nach ... "Wirklich?" ist ihre noch zögernde Nachfrage.

"Ja, wirklich. Zusammen schauen wir uns die Optionen an, die Sie haben und Sie spüren da mal hinein, ob das Passende dabei ist.

Es gibt ja immer mehr als nur ein oder zwei Möglichkeiten. Womöglich finden wir einen dritten Weg, an den Sie vielleicht noch garnicht gedacht haben ... und der sich vielleicht weiter verzweigt, so dass daraus IHR einzigartiger Weg wird."

 

Ich höre, wie sie den Atem anhält, dann tief ausatmet und seufzt. Und danach hat sie zügig einen Termin vereinbart, damit sie schnellstens ihre persönliche Lösung findet.

 

 

Ja, sie hat ihren dritten Weg gefunden.*

Einen, der für alle Beteiligten am Wenigsten Schmerz bedeutet hat und mit dem SIE gut leben kann.

 

Alle Beteiligten haben daran zu knabbern gehabt. Aber ein offener und vor Allem wertschätzender Umgang miteinander macht es möglich, dass es nicht zum Rosenkrieg kommen muss(te).

 

War das leicht? Nein, sicherlich nicht.

 

Es war auch nicht die Erfüllung ihres ursprünglichen Wunsches, ICH sollte das Problem FÜR SIE lösen.

Aber es war die Zweitbeste Option, die möglich war.

 

War es schnell? Ja, denn innerhalb eines halben Tages hatte sie ihre Lösung gefunden, an der sie vorher schon vergeblich ein halbes Jahr geknabbert hatte.

 

Und das Beste von Allem war, dass sie schnell wieder handlungsfähig war und mit beiden Beinen sicher im Leben stand.

 

Manch Eine/R bekommt in solchen Situationen Haarausfall - muss es aber nicht. Und dennoch kann ich helfen.

 

Mache ich nun Paartherapie, oder berate ich Paare?

Nein. 

Ich gehe mit meinen Klient*innen auf die Suche nach ihrem persönlichen Weg und ihrer persönlichen Lösung. Ganz individuell auf ihren Wunsch zugeschnitten.

 

Möchten Sie wissen, ob ich Ihnen helfen kann?

Rufen Sie mich an.

In einem Gespräch lässt sich das sicher klären.

Meine Telefonnummer lautet 02751- 4271050

 

Sollte ich gerade nicht im Büro sein, hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht. Ich rufe selbstverständlich zurück. 

 

(*Den Namen habe ich zum Schutz meiner Klientin weggelassen und Details abgewandelt.)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0